St. Martinsumzug in Kollig

Nach einem Jahr ohne St. Martin ist es wieder soweit.
Die Ortsgemeinde Kollig lädt wieder zum Martinsumzug am Freitag, den 05.11.2021 ein.

Nach der Einstimmung in der Kirche um 17.30 Uhr, gehen wir mit Musikbegleitung zum Martinsfeuer. In diesem Jahr müssen wir hierbei der Corona Pandemie Rechnung tragen. Daraus folgt, dass für alle anwesenden Teilnehmer und Zuschauer das Abstandsgebot gilt, wobei Familien oder andere zusammengehörige Gruppen zusammenstehen oder gehen dürfen. Wird der Mindestabstand in Wartesituationen oder Ansammlungen unterschritten, gilt für alle die Maskenpflicht.
Die Zugsicherung erfolgt durch unsere Feuerwehr, herzlichen Dank dafür.
Im Anschluss werden die Martinswecke draußen an der Hochkreuzhalle an die Kinder verteilt. 
Traditionell lädt die  Kath. Frauengemeinschaft Kollig in der Hochkreuzhalle zum "Döppekoche" ein. Für Getränke ist selbstverständlich auch gesorgt.
Corona bedingt gilt für die Teilnahme am "Döppekoche-Essen" die 2 G+ Regel; dies bedeutet:
- Teilnahme nur für maximal 25 Personen mit einem aktuellen Testnachweis
- geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis einschließlich 11 Jahre und Schülerinnen und Schüler werden bei der Personenanzahl nicht mit berücksichtigt; entsprechende Nachweise sind vorzulegen.
Diese Vorgaben müssen wir als Veranstalter erfüllen; es erfolgt eine entsprechende Kontrolle an der Hochkreuzhalle.
Vorab vielen Dank für Ihr Verständnis!
Wir sind jedoch fest davon überzeugt, dass wir so wieder ein Stück Normalität in unser Dorfleben bringen können und freuen uns auf Ihr Kommen.

Kath. Frauengemeinschaft Kollig                                   Ortsgemeinde Kollig
Anja Johann, 1 Vorsitzende                                           Robert Ollig, Ortsbürgermeister