• Startseite

Kolliger Volksschule die Zweite

Nach dem Besuch des Mertlocher Bauernmarkts ging es für die Kolliger Volksschule zum 2. mal auf große Tour. 
Die gesamte Schule hatte „Wandertag“ und besuchte bei strahlendem Sonnenschein den gut besuchten 3. Pilliger Erntedankumzug. Für den sicheren Transport sorgte unser Traktorist Manni.
Kein Kind hatte sich krank gemeldet und so ging es mit Pastor und Lehrer durch Pillig. Den Dialog: „ Guten Morgen liebe Kinder, guten Morgen Herr Lehrer“ gefolgt von einem kurzen Gebet, gab es des Öfteren zu hören.
Nach dem Umzug besuchte die Schule das Festzelt. Für die Kinder gab es, wie es sich gehört, alkoholfreie Getränke und für den Lehrer und den Pastor etwas Stärkeres.
Die gesamte Schule hatte wieder viel Spaß und freut sich auf den nächsten Wandertag.
Vielen Dank an unseren Traktoristen Manni und an Ute, unsere Deko- und Organisationschefin.
Volksschulea.jpg

Seniorenfahrt 2019

Wie in jedem Jahr gehen die Kolliger Senioren Anfang September mit viel Elan auf Tour.
Dieses Jahr ging es auf Einladung der Jagdgenossenschaft, der Frauengemeinschaft und der Ortsgemeinde 
am späten Vormittag nach Bad Ems zum Mittagessen.
Gut gestärkt ging es nun mit dem Schiff auf der Lahn und dem Rhein bis nach Koblenz ans Deutsche Eck.
Ein Highlight  war dann die Fahrt mit der Gondel zur Festung Ehrenbreitstein. Nach kurzem Fußmarsch zur Festung
blieb bei Kaffee und Kuchen genügend Zeit sich auszutauschen oder das Umfeld zu erkunden.
Auf der anschließenden Heimfahrt war man sich einig, beim nächsten Mal wieder dabei sein zu wollen.
Ich danke allen Helferinnen und Helfer ohne die eine solche Fahrt nicht möglich wäre.

 

Robert Ollig, Ortsbürgermeister

Seniorenfahrt_2019-1.jpg

Wanderung der Frauengemeinschaft

Wie bereits angekündigt, wollen wir am Samstag, dem 31.08.2019 wandern gehen.

Dazu treffen wir uns um 13.30 Uhr am Spielplatz. Zum Abschluss kehren wir auf der Kolliger Ölmühle ein, wo eine Kleinigkeit zum Essen und kühle Getränke auf uns warten.

Zum Planen von Essen und Getränken ist es erforderlich sich bei Anja Johann (Tel.: 7659) oder Silvia Ollig (Tel: 7494) bis zum 27.08.2019 anzumelden.

Alle Frauen sind herzlich eingeladen!